TOP

Mehr über Kernöl

Unser Kürbiskernöl schmeckt nicht nur auf Salaten, sondern hat viel mehr zu bieten. Es eignet sich zur Verfeinerung von Suppen, Haupt- und Nachspeisen. Speziell in Kombination mit Käse bringt es seine besonderen geschmacklichen Eigenschaften zur Geltung.

Vanilleeis - verfeinert mit steirischem Kürbiskernöl beweist, dass der Phantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Lassen Sie sich von der vielseitigen Verwendung unseres Kürbiskernöls begeistern!  

Kürbiskernöl - Rezepte

Kernölaufstrich

Zutaten:

• 250 g Magertopfen

• 3 kleingehackte Knoblauchzehen

• Petersilie (gehackt)

• Salz

• 2 Esslöffel Kernöl

• eventuell einige gehackte Kürbiskerne


Zubereitung:

Alle Zutaten gut vermischen und mit einigen Kürbiskernen verzieren.

Kernölschnitten

Zutaten: für die Kuchenmasse


• 6 Eier

• 210 g Staubzucker

• 1 Pack. Vanillezucker

• 8 Esslöffel Steir. Kürbiskernöl                 

• 3 Esslöffel Rum

• 80 g geriebene Mandeln

(oder geriebene Kürbiskerne)

• ½ Pack. Backpulver

• 240 g Mehl


Zutaten: für den Belag


• 2 Becher Schlagobers

• Marillenmarmelade

• etwas Zucker, Kakao und Zimt


Zubereitung:

Die Eier und den Zucker schaumig rühren. Danach die restlichen Zutaten nacheinander locker unterheben.


Masse auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backrohr 20 Minuten bei 180 Grad backen.


Wichtig: Kuchen gut auskühlen lassen!


Für den Belag zuerst den Schlagobers schlagen.

Auf dem ausgekühlten Kuchen die Marillenmarmelade gleichmäßig verteilen.

Dann erst den Schlag auf den Kuchen streichen.

Mit etwas Zucker und Kakao und Zimt verzieren.

Verbraucherhinweise:


Damit Ihr Kürbiskernöl auch bis zum letzten Tropfen köstlich schmeckt, sollten Sie es vor Wärme und Licht geschützt aufbewahren. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung. Dies gilt auch für marinierte Salate! Die Sonne lässt das Kürbiskernöl und damit Ihren Salat bitter werden.

Ein letzter wichtiger Hinweis sollte Ihrer Kleidung dienen: Falls Ihr Kleidungsstück Spritzer des Kürbiskernöls abbekommt, dann ärgern Sie sich nicht. Hängen Sie das beschmutzte Kleidungsstück vor dem Waschen in die Sonne. Kernölflecken mögen nämlich keine Sonne und verschwinden somit ganz von allein.  

Das Kürbiskernöl weist aufgrund seines hohen Vitamin E-Gehalts (durchschnittlich 29 mg pro 100 g Öl), einen guten Eigenschutz vor zu raschem „Ranzigwerden“ auf. Außerdem besitzt das Steirische Kürbiskernöl g. g. A. mit 80% eine der höchsten Mengen an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren aller Öle.  

Nährwertkennzeichnung:


100 g Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. enthalten durchschnittlich:

Energie

Fett

davon

-gesättigte Fettsäuren

-einfach ungesättigte Fettsäuren

-mehrfach ungesättigte Fettsäuren

Kohlenhydrate

davon

-Zucker

Eiweiß

Salz

Vitamin E

*entspricht 242 % des Nährstoffbezugswertes

3700kJ/900kcal

100 g


18 g

36 g

46 g

0 g


0 g

0 g

0 g

29 mg*

Herkunftsschutz:

Steirisches Kürbiskernöl – Das Original mit der Banderole

Aufgrund seiner besonderen Geschichte und Herkunft wurde dem Steirischen Kürbiskernöl von der Europäischen Union der regionale Herkunftsschutz verliehen. Es wurde auch in die Reihe der besonderen europäischen Lebensmittel aufgenommen.

Sie erkennen die Echtheit des Steirischen Kürbiskernöls g.g.A. an der am Flaschenhals angebrachten Banderole.  

Die Kontrollnummer sichert die Rückverfolgbarkeit bis zum Kürbiskernproduzenten!